MacOS X Lion Umlaute im Netzwerk

Unter MacOS X Snow Leopard war ich noch gezwungen übers Netzwerk per SMB auf meine Dateien zuzugreifen, da es bei Dateien mit Umlauten oder auch anderen Sonderzeichen Probleme gab bei NFS oder AFP (netatalk).
Nachdem ich nun jetzt auf Lion umgestiegen bin gibt es diese Probleme auch beim Zugriff auf Windows Freigaben. Apple hat nämlich im Unterbau ganz schön gewütet und SAMBA durch das proprietäre smbx ersetzt. Dies scheint hier und da ein paar Erweiterungen zu bieten (DFS, SMB 2.0, Performance) allerdings gibt es auch große Probleme:

Beim Zugriff auf Dateien mit Sonderzeichen gibt es erhebliche Probleme. Dateien werden nicht geöffnet oder kopiert. Umbenennen oder löschen ist gar unmöglich.

Wer also intensiv auf Freigaben übers Netzwerk zugreift, die nicht von einem Mac Server mit AFP angeliefert werden, dem rate ich solange von Lion ab, bis Apple hier nachgebessert hat. Siehe hierzu auch:
Lion (My) Missing Features.

Next Generation File System

Here’s a link to a SourceForge project I opened.
I’m really thinking that we need a solution to this problem since there’s no.

Long term management of my digital and personal data in a next generation filesystem: copingfs
Co-workers needed around the world.

Enjoy: Click